Die Gebäudeversicherungen der AGV.

Die AGV versichert die Gebäude im Kanton gegen Feuer-, Elementar-, und Wasserschäden.

Obligatorische Versicherungen

Neubauten sind spätestens ab Baubeginn zu ihren voraussichtlichen Baukosten zu versichern. An- und Umbauten müssen ebenfalls spätestens ab Baubeginn für durch den Umbau eintretenden Mehrwert steigend versichert werden. 

Freiwillige Versicherungen

Die freiwillige Gebäudewasserversicherung und deren Erweiterung Aqua Plus garantieren optimalen Schutz gegen Wasserschäden; weitere Zusatzversicherungen können für Umgebungsarbeiten oder höhere Aufräumungskosten abgeschlossen werden. 

Versicherungswert 

Gebäude mit einem Versicherungswert ab CHF 10 000.– sind obligatorisch versichert. Gebäude unter CHF 10 000.– können freiwillig versichert werden. Der Versicherungswert eines Gebäudes wird durch eine Schätzung der AGV festgelegt.