News | Aargauische Gebäudeversicherung

10. Juli 2017

Unwetter in der Region Zofingen

Am Samstag, 8. Juli 2017, wurde die Region Zofingen von einem heftigen Unwetter heimgesucht. Es kam zu Schäden durch Überschwemmung, Hagel, Erdrutsch sowie Rückstau aus der Kanalisation. Die Aargauische Gebäudeversicherung hat bereits rund 1'500 Schadenmeldungen aufgenommen und es werden laufend mehr.

Besonders betroffen sind die Gemeinden Zofingen, Oftringen, Uerkheim, Strengelbach und Bottenwil. Bis heute Mittag sind bei der AGV rund 1'500 Schadenmeldungen eingegangen. Und weitere kommen laufend hinzu. Die Schadensumme kann noch nicht beziffert werden.

Betroffene können ihre Schäden telefonisch 7x24 Stunden unter der Nummer 0848 836 800 melden. Auch online unter www.agv-ag.ch können Eigentümerinnen und Eigentümer ihren Schaden der AGV melden.

Sofortmassnahmen

Was können Hauseigentümerinnen und Hauseigentümer selber tun?

  • Schaden der AGV melden
  • Fotos machen
  • Wasser abpumpen
  • Schmutz aus den betroffenen Räumen entfernen
  • Trocknungsfirma aufbieten und mit Trocknung der Räume beginnen
  • Offerten für die Behebung der Schäden einfordern und an die Experten der AGV weiterleiten

Schadenexperten vor Ort

Die Experten der AGV sind vor Ort und nehmen die Gebäudeschäden auf. Aufgrund der zahlreichen Meldungen wird die Schadenaufnahme einige Zeit beanspruchen.

AGV-Medienmitteilung (.pdf / 78.1 kB)