20. Dezember 2010

Kachelöfen mit ungenügendem Schutzabstand

In älteren Häusern trifft man zum Teil Konstruktionen an, bei denen Kachelöfen in Raum trennenden Wänden so eingebaut sind, dass beide Räume mit dem Ofen beheizt werden können. Oft wurde die Trennwand als Holzkonstruktion ausgebildet, ohne einen ausreichenden Schutzabstand zwischen dem Holz und dem Ofen einzuhalten. Diese Bauweise birgt eine erhöhte Brandgefahr in sich, welche durch das Alter des Holzes noch vergrössert wird.