Die Unfallversicherung der AGV.

Die Kantonale Unfallversicherung (KUV) ist eine Abteilung der AGV. Die KUV versichert über 80 000 Angestellte, Schulkinder und Pensionierte. Sie arbeitet nicht gewinnorientiert.

Obligatorisch bei der KUV versichert

  • Angestellte des Kantons Aargau und seiner Unternehmungen
  • Lehrpersonen der Kantons- und Gemeindeschulen
  • Schülerinnen und Schüler kantonaler Institutionen

Freiwillig bei der KUV versichert

  • Schülerinnen und Schüler von Gemeinde- und Privatschulen
  • Heimkinder 
  • Bewohner von gemeinnützigen Institutionen
  • Angestellte von gemeinnützigen Institutionen (z. B. Heimen) und Berufsschulen
  • Angestellte des Kantons und seiner Unternehmungen nach der Pensionierung

Mehr Informationen finden Sie im Merkblatt zur Unfallversicherung (.pdf / 137.1 kB) .

 

Unsere Produkte