News | Aargauische Gebäudeversicherung

3. Oktober 2019

Zwei neue Verwaltungsräte für die AGV

Der Regierungsrat hat den Verwaltungsrat für das nächste Amtsjahr gewählt.

Die Aargauische Gebäudeversicherung (AGV) bekommt mit Dr. iur. Sabine Burkhalter und Roger Erdin zwei neue Verwaltungsräte.

Der Regierungsrat hat die 45-jährige Dr. iur. Sabine Burkhalter aus Oberwil-Lieli sowie den 46-jährigen Roger Erdin aus Gansingen auf Anfang 2020 in den Verwaltungsrat der AGV gewählt. Die beiden neu gewählten Verwaltungsräte gingen aus einer grossen Anzahl von Bewerberinnen und Bewerbern hervor und nehmen aufgrund ihrer beruflichen, politischen und persönlichen Qualifikationen sowie mit Blick auf eine ausgewogene Vertretung der Kompetenzen im Verwaltungsrat der AGV Einsitz.

Dr. iur. Sabine Burkhalter ist Rechtsanwältin und Partnerin in einer Anwaltskanzlei in Baden und verfügt über fundierte juristische Kenntnisse in verschiedenen für die AGV relevanten Rechtsgebieten. Roger Erdin hat ein Studium in Public Management absolviert. Er bringt aufgrund seiner beruflichen Tätigkeit als Gemeinde- und Stadtschreiber grosse Erfahrungen im Gemeindebereich mit und ist vertraut mit den Verfahrensabläufen im Gemeindewesen. Beide neuen Verwaltungsräte sind im Kanton Aargau bestens vernetzt.

Die neu gewählten Verwaltungsräte ersetzen die beiden langjährigen Mitglieder Dr. Marcel Guignard, Vizepräsident, aus Aarau und Jörg Hunn aus Riniken, die altershalber und unter Verdankung ihrer grossen Verdienste auf Ende 2019 ausscheiden.

Neben den beiden neu gewählten Verwaltungsräten hat der Regierungsrat die amtierenden AGV-Verwaltungsräte Damian Keller, Marlene Arnold, Lukas Keller, Denise Widmer und David Winteler für das Amtsjahr 2020 wiedergewählt. Damian Keller, der bisherige Präsident des Verwaltungsrats der AGV, wurde zudem als Präsident wiedergewählt.