Neuigkeiten zum Thema Feuerwehr.

Melden Sie sich an – wir versenden zweimal jährlich einen Newsletter

NEUSTER NEWSLETTER 02/2017

28.9.2017 – Hier finden Sie den kompletten Newsletter 02/2017 der Abteilung Feuerwehrwesen.

02/2017 Arbeitsprogramm für die Feuerwehren 2018

28.9.2017 – Wir bieten Aus- und Weiterbildungen für Feuerwehren auf allen Stufen und in verschiedenen Fachbereichen an. Die einzelnen Kurse vom 2018 sind im nachfolgenden Arbeitsprogramm ersichtlich.

02/2017 Industriefeuerwehr Regio Basel AG

28.9.2017 – Rund um die Uhr einsatzbereit! Der Kommandant stellt die komplexe Organisation der Industriefeuerwehr mit drei Standorten in BS / BL und AG detailliert vor.

02/2017 Medienspiegel

28.9.2017 – Hier finden Sie die Sammlung der Medienberichte aus der Feuerwehrwelt von Februar bis September 2017.

02/2017 Rettung Aargau West ab 1.1.2017 im Einsatz

28.9.2017 – Seit dem 1. Januar 2017 ist die neue Organisation «Rettung Aargau West» im Einsatz. Sie besteht aus der Sanitätsnotrufzentrale «SNZ 144» sowie den Rettungsdiensten des Kantonsspitals Aarau und des Spitals Zofingen.

02/2017 Pikettteam der Abteilung Feuerwehrwesen

28.9.2017 – Das Pikettteam in neuer Zusammensetzung stellt sich Ihnen gerne vor.

02/2017 Einsatz neuer Heli mit 3D-Scanner

28.9.2017 – Zur Erfüllung der vielseitigen Aufgaben aus der Luft kann der neue Heli mit verschiedenen modernen technischen Mitteln ausgerüstet werden.

02/2017 Atemschutz Geräteprüfung

28.9.2017 – Der FK sowie der WBK Atemschutz-Gerätewarte werden ab 1. Januar 2018 nicht mehr angeboten.

02/2017 Beschaffungsplattform Feuerwehrwesen

28.9.2017 – Eine administrative und finanzielle Entlastung der Feuerwehrkommissionen wird erwartet.

02/2017 Entrauchung mit mobilen Grosslüftern

28.9.2017 – Die acht von der AGV finanzierten neuen mobilen Grosslüfter wurden den Strassenrettungsstützpunkten feierlich übergeben.

02/2017 Kantonaler Feuerwehrmarsch

28.9.2017 – Das abtretende und das künftige OK des Feuerwehrmarsches berichten.

02/2017 Neuer Rekrutierungstrailer - Jetzt Du!

28.9.2017 – Der HD-Trailer soll die Feuerwehren bei der Rekrutierung unterstützen. Und zudem soll er aufzeigen, wie nützlich die Feuerwehrausbildung sowohl im privaten wie auch im beruflichen Bereich sein kann.

02/2017 Info-Abende für Instruktorenanwärter

28.9.2017 – 31 interessierte Instruktorenanwärter besuchten einen der beiden Info-Abende in der AGV in Aarau.

02/2017 Vermischtes / Agenda

27.9.2017 – Themen: Änderungen Kommandoakten / Neue Dokumente auf der AGV-Homepage / Agenda/Ausblick

01/2017 NEWSLETTER

30.3.2017 – Hier finden Sie den kompletten Newsletter 01/2017 der Abteilung Feuerwehrwesen.

01/2017 Arbeitsprogramm für die Feuerwehren

30.3.2017 – Wir bieten Aus- und Weiterbildungen für Feuerwehren auf allen Stufen und in verschiedenen Fachbereichen an. Die einzelnen Kurse vom 2017 sind im nachfolgenden Arbeitsprogramm ersichtlich.

01/2017 Medienspiegel

30.3.2017 – Hier finden Sie die Sammlung der Medienberichte aus der Feuerwehrwelt von September 2016 bis Februar 2017.

01/2017 Info-Abende für Instruktorenanwärter

30.3.2017 – Neu finden die alljährlichen Info-Abende für Instruktorenanwärter in der Aargauischen Gebäudeversicherung in Aarau statt!

01/2017 BFW DSM Sisseln

30.3.2017 – Der Ausbildungsverantwortliche stellt das verantwortungsvolle Aufgabengebiet seiner rund 90-köpfigen BFW im Detail vor.

01/2017 Naturgefahrenberater im Kanton Aargau

30.3.2017 – Hochwasser, Sturm, Erdbeben, Hangbewegungen; die Naturgefahren nehmen in der Schweiz kontinuierlich zu!

01/2017 Erfolgreiche Neurekrutierung FW Regio Mellingen

30.3.2017 – Das überarbeitete Neurekrutierungskonzept der FW Regio Mellingen war ein voller Erfolg!

01/2017 Pensionierung Fritz Kyburz

30.3.2017 – Nach rund 27 Jahren AGV tritt Fritz Kyburz frühzeitig in den wohlverdienten Ruhestand.

01/2017 Neue Feuerwehr-Instruktoren

30.3.2017 – Das Feuerwehr-Instruktorenkorps zählt neun neue Mitarbeiter.

01/2017 Reorganisation der Kantonspolizei Aargau

30.3.2017 – Reorganisationsziel der KAPO - mehr Sicherheit für die Aargauer Bevölkerung

01/2017 Feuerwehrmarsch vom 29. April 2017

30.3.2017 – Die Feuerwehr Wettingen will den Wander-Oscar verteidigen!

01/2017 Entrauchung mit Lüftern der Feuerwehr (LRWA)

30.3.2017 – Alle HRF/SRF-Stützpunkte im Aargau werden mit mobilen Grosslüftern ausgestattet.

01/2017 Ausbildungsveranstaltung für kantonale Einsatzleitende zur Bewältigung von Grossereignissen

30.3.2017 – Die Bewältigung von Grossereignissen und Katastrophen muss geübt sein.

01/2017 Neues Gesicht in der Abteilung Feuerwehrwesen

30.3.2017 – Mario Mascetti liebte schon als Kind Blaulicht und Uniform!

01/2017 WBK Instruktoren 2017

30.3.2017 – Aktuelle Fotos vom Instruktorenkorps 2017

01/2017 AGV-Schülertage 2017

30.3.2017 – Feuertaufe der Schülertage - ein Tag gefüllt mit Spiel und Spass

01/2017 Abschaltung ISDN und Analog-Telefonie, Umstellung auf All IP

30.3.2017 – Ende 2017 wird die ISDN- und Analog-Telefonie durch AII IP abgelöst.

01/2017 Vermischtes / Agenda

29.3.2017 – Themen: Informationsanlass 2017 in Wohlen / Neuer Leiter Ausbildung beim SFV / Agenda/Ausblick

02/2016 NEWSLETTER

29.9.2016 – Hier finden Sie den kompletten Newsletter 02/2016 der Abteilung Feuerwehrwesen.

02/2016 Medienspiegel

29.9.2016 – Hier finden Sie die Sammlung der Medienberichte aus der Feuerwehrwelt von März bis August 2016

02/2016 Kantonale Einsatzleiter Sanität (KEL-SAN)

29.9.2016 – Ein Schadenereigniss mit vielen Patienten – da ist psychisch und physisch besonders belastbares Personal gefragt. Bei solchen Grossereignissen werden die kantonalen Einsatzleiter Sanität (KEL-SAN) durch die Einsatzleitstelle ELS 144 aufgeboten.

02/2016 Betriebsfeuerwehr F. Hoffmann-La Roche AG

29.9.2016 – Die 50ig-köpfige Betriebsfeuerwehr F. Hoffmann-La Roche AG in Kaiseraugst deckt das gesamte Roche Areal mit rund 2‘800 Mitarbeitenden ab. Der Kommandant Peter Tschudin stellt im nachfolgenden Bericht das vielseitige Aufgabengebiet seiner BFW im Detail vor.

02/2016 Die FKS hat sich weiterentwickelt

29.9.2016 – Die Feuerwehr Koordination Schweiz hat aufgrund der stetigen Entwicklung in der Tätigkeit ihre Aufgaben und Strukturen überprüft. Wie sich die FKS neu präsentiert, entnehmen Sie bitte dem nachfolgenden Bericht.

02/2016 Wir suchen Instruktorinnen und Instruktoren

29.9.2016 – Nutze die Vorteile, dich in deinem Leben zu entwickeln. Die Instruktion bietet dir diese Möglichkeit.

02/2016 AGV-Schülertage 2017; Prävention ist Trumpf

29.9.2016 – Die Schülertage der vorangegangenen Jahre war ein grosser Erfolg. Wir freuen uns daher, die Erfolgsreihe auch im 2017 weiterführen zu können. Mit dabei werden auch die beliebten Maskottchen wieder sein.

02/2016 Zufriedenheitsumfrage Feuerwehrwesen

29.9.2016 – In den vergangenen Jahren hat sich im Feuerwehrwesen vieles verändert. Mit einer Umfrage wurde die Zufriedenheit in diesem Bereich erhoben. Das Ergebnis entnehmen Sie bitte dem betreffenden Bericht.

02/2016 Vorprojekt Beschaffungswesen Feuerwehren

29.9.2016 – Gemeinsames Beschaffungswesen der Feuerwehren? Dieser Frage sind wir in einem Vorprojekt mit einem ausführlichen Benchmark nachgegangen. Lesen Sie mehr darüber im Bericht.

02/2016 Stützpunktrapport Schafisheim

29.9.2016 – Der diesjährige Stützpunkt A Kommandanten-Rapport fand bei der NSNW in Schafisheim statt. Matthias Müller berichtet darüber.

02/2016 Ausflug Abteilung Feuerwehrwesen

29.9.2016 – Der diesjährige Geschäftsausflug führte uns in den Escape-Room nach Basel. Was ist das, was macht man dort? Falls Sie mehr über diesen interessanten Raum und unseren Ausflug wissen möchten, so lesen Sie doch den Bericht unserer Lernenden Albana.

02/2016 Arbeitsprogramm für die Feuerwehren 2017

28.9.2016 – Wir bieten Aus- und Weiterbildungen für Feuerwehren auf allen Stufen und in verschiedenen Fachbereichen an. Die einzelnen Kurse vom 2017 sind im nachfolgenden Arbeitsprogramm ersichtlich.

02/2016 Vermischtes / Agenda

28.9.2016 – Auf dieser Seite finden Sie folgende Themen: Info-Abende Feuerwehrinstruktorenanwärter / Informationsanlass 2017 / Agenda/Ausblick

NEWSLETTER 01/2016

25.3.2016 – Der Newsletter 01/2016 der Abteilung Feuerwehrwesen ist ab sofort aufgeschaltet.

01/2016 Auch Feuerwehr-Kurse können zertifiziert werden

24.3.2016 – Kurse von Anbietern im Bereich der Aus- und Weiterbildung der Feuerwehren können zertifiziert werden. Zu diesem Zweck gibt es neu das FKS Quality Label! Details dazu finden Sie im nachfolgenden Bericht.

01/2016 Gegenüberstellung einer kleinen und einer grossen Feuerwehr

24.3.2016 – Die grossen wie auch die kleinen Feuerwehren haben die gleiche Kernaufgabe, nämlich der Ernsteinsatz. Im nachfolgenden Bericht sind in einer Gegenüberstellung die markant abweichenden Eckdaten sowie Vor- und Nachteile von einer grossen und einer kleinen Feuerwehr festgehalten.

01/2016 Verabschiedung von Hanny Dorer, Feuerwehrkorrespondentin

24.3.2016 – Hanny Dorer, von ihren Kollegen bei der AZ auch „Füürwehr-Hanny“ genannt, unterstützte jahrelang das Feuerwehrwesen als kompetente und engagierte Feuerwehrkorrespondentin.

01/2016 Arbeitsprogramm für die Feuerwehren 2016

24.3.2016 – Wir bieten Aus- und Weiterbildungen für Feuerwehren auf allen Stufen und in verschiedenen Fachbereichen an. Die einzelnen Kurse vom 2016 sind im nachfolgenden Arbeitsprogramm ersichtlich.

01/2016 Vermischtes / Agenda

24.3.2016 – Auf dieser Seite finden Sie folgende Themen: Kaufmännische Lehrstelle für August 2017; 43. Aargauischer Feuerwehrmarsch Meisterschwanden; Kantonsexperte TLF/MS; Wahl des Generalsekretärs der FKS; Wahl der Generalsekretär-Stellvertreterin der FKS; Agenda/Ausblick.

01/2016 Neues Berechnungsmodell Einstufung und Umsetzung Betriebsfeuerwehr/-löschgruppe

24.3.2016 – Bei sämtliche Betriebsfeuerwehren und Betriebslöschgruppen ist bis im Frühjahr 2017 eine neue, zeitgerechte Einstufung erforderlich. Das Berechnungsmodell dazu finden Sie im entsprechenden Bericht.

01/2016 Medienspiegel

24.3.2016 – Die Abteilung Feuerwehrwesen hat für Sie eine Sammlung der Medienberichte aus der Feuerwehrwelt von September 2015 bis März 2016 zusammengestellt. Falls Sie an einem oder an mehreren detaillierten Bericht/en interessiert sind, stellen wir Ihnen diese/n gerne zu!

01/2016 Neues Brandhaus in Eiken

24.3.2016 – Am 14. Dezember 2015 wurde das Brandhaus "Christina" eingeweiht. Der Umgang mit hohen Temperaturen, Rauchentwicklung, Wasserdampfbildung, Sichtbehinderungen und mit weiteren Erschwernissen kann dort von den Feuerwehren erlebt und geübt werden.

01/2016 Elementarschäden: Was hat sich in den letzten 50 Jahren verändert

24.3.2016 – Die Gebäudeschäden als Folge von Elementarereignissen haben in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Gründe dafür und was dagegen unternommen werden kann, dies können Sie im detaillierten Bericht von Hanspeter Suter entnehmen.

01/2016 Erfahrungen Höhenrettungskonzept

24.3.2016 – Die ADL-Flotte vom Kanton Aargau verfügt über 12 Fahrzeuge. Im nachfolgenden Text berichten einige Feuerwehren über ihre Einsatzerfahrungen mit der ADL.

Wahl des Generalsekretärs der FKS

22.1.2016 – Stefan Häusler wurde am 7. Januar einstimmig als neuer Generalsekretär der FKS gewählt. Wir gratulieren herzlich!

02/2015 Verrechnung von Einsatzkosten der Feuerwehr bei Verkehrsunfällen

23.9.2015 – Welche Einsatzkosten der Feuerwehren dürfen verrechnet werden? Detaillierte Antworten zu dieser Frage finden Sie im betreffenden Bericht von Andreas Fahrni.

02/2015 Betriebsfeuerwehr der DOTTIKON EXCLUSIVE SYNTHESIS AG

23.9.2015 – Der Kommandant Adrian Caluori beschreibt das vielseitige Aufgabengebiet seiner Betriebsfeuerwehr DOTTIKON EXCLUSIVE SYNTHESIS AG. Dank des fachlichen Know-how der Mitarbeitenden nimmt die Betriebsfeuerwehr nicht nur interne Tätigkeiten sondern auch wichtige Aufgaben zum Schutze der Bevölkerung und der Umwelt in der Region wahr.

02/2015 Infoveranstaltung der AGV in Wohlen

23.9.2015 – Die Infoveranstaltung der AGV füllte trotz heissen Temperaturen die Stühle in der Kanti Wohlen.  Verrechnung von Einsatzkosten, Anpassung Feuerfondsverordnung, Brandhaus Eiken, personelle Änderungen Abteilung FW, Informationen AFV, usw. waren Hauptthemen. Höhepunkt war jedoch das Referat von Patrick Rohr zur Medienarbeit.

02/2015 Helikopter Support Bevölkerungsschutz (HSB)

23.9.2015 – Bei Überschwemmungen, Grossbränden, Ereignisse auf der Strasse, Flugzeugabstürzen, usw. kommt der Helikopter für Erkundungsflüge zum Einsatz. Mit der KAPO Zürich und weiteren Kantonen hat der Kantonale Führungsstab Aargau (KFS) einen Helikopterverbund abgeschlossen.

02/2015 Museum für Feuerwehr, Handwerk und Landwirtschaft

23.9.2015 – Haben Sie gewusst, dass sich in Endigen das grösste Museum der Schweiz für Feuerwehr, Handwerk und Landwirtschaft befindet? Der geschichtliche Hintergrund mit der Entstehung des Museums finden Sie im Bericht des Präsidenten Karl Meier.

02/2015 Feuerwehrinstruktoren an der Interschutzmesse in Hannover

23.9.2015 – 54 Feuerwehrinstruktoren waren auf Reisen! Die AGV ermöglichte den interessierten Instruktoren den Besuch an der weltweit wichtigsten Messe für die Rettungs- und Brandschutzbranche in Hannover.

02/2015 Brandhaus ZAZ Eiken

23.9.2015 – Das Brandhaus in Eiken wird anstelle einer Sanierung abgerissen und neu erstellt! Die Schäden waren durch die hohen Temperaturen in den Räumen mit Brandplätzen zu gravierend.

02/2015 Personelle Änderung Abteilung Feuerwehrwesen AGV

23.9.2015 – Ausgelöst durch Personalrochaden wurden die Funktionen der Abteilung Feuerwehrwesen teilweise neu verteilt.

02/2015 Medienspiegel

23.9.2015 – Erstmals haben wir für Sie eine Sammlung der Medienberichte aus der Feuerwehrwelt von Januar bis September 2015 zusammengestellt. Falls Sie an einem oder an mehreren detaillierten Bericht/en interessiert sind, stellen wir Ihnen diese/n gerne zu!

02/2015 Wir Lernende der Abteilung Feuerwehrwesen

23.9.2015 – Die beiden Lernenden der Abteilung Feuerwehrwesen werden künftig im Newsletter über ihre Erfahrungen/Aktualitäten am Arbeitsort berichten. Als Erstes schildern sie ihre Eindrücke, die sie am Klassenabend EK Gruppenführer gemacht haben.

02/2015 Vermischtes / Agenda

23.9.2015 – Auf dieser Seite finden Sie folgende Themen: Gratulation zur Hochzeit; Kantonsexperte TLF/MS – neue Gesichter; steuerbefreiter Feuerwehrsold; Voranzeige Delegiertenversammlung AFV 2015; eine 25-jährige Ära geht zu Ende; Agenda/Ausblick.

02/2015 Anpassung Feuerfondsverordnung (FFV) per 1. Januar 2016; Auswirkungen

22.9.2015 – Die Feuerfondsverordnung (FFV) wird per 1. Januar 2016 neu angepasst. Details dazu finden Sie im nachfolgenden Bericht

02/2015 Neue Gesichter in der Abteilung Feuerwehrwesen

22.9.2015 – Reto Eichenberger und Albana Seferi - die zwei neuen Gesichter in der Abteilung Feuerwehrwesen – stellen sich vor.

01/2015 Dem Ereignis einen Schritt voraus sein....

26.3.2015 – Wie kann ich dem Ereignis einen Schritt voraus sein? Wie sich ein solcher Vorsprung realisieren lässt und welches Mass an Vorbereitung dazu nötig ist, entnehmen Sie bitte dem Bericht von Andreas Fahrni.

01/2015 Brandschutzvorschriften

26.3.2015 – Die aktuellen Brandschutzvorschriften sind seit dem 1. Januar 2015 in Kraft. Dies bringt für das Feuerwehrwesen geringe Veränderungen mit sich. Welche das sind, entnehmen Sie bitte beiliegendem Bericht.

01/2015 Eindrücke nach Auflösung Mandatsvertrag

26.3.2015 – Mit der Übernahme der Mandatskurse vom Aargauischen Feuerwehrverband wird ab diesem Jahr die kantonale Feuerwehrausbildung neu aus einer Hand angeboten. Die ersten Kurse sind bereits nach dem neuen System durchgeführt worden.

01/2015 Stützpunktfeuerwehr B: Die Feuerwehr Oberwynental stellt sich vor

26.3.2015 – In einem weiteren Teil der Serie „Vorstellung der Stützpunktfeuerwehren B“ präsentiert der Kommandant die noch junge Feuerwehr Oberwynental mit interessanten geschichtlichen und aktuellen Informationen.

01/2015 Betriebsfeuerwehr AXPO | Kraftwerke Beznau

26.3.2015 – Das Aufgabengebiet der Betriebsfeuerwehr AXPO | Kraftwerke Beznau ist sehr vielfältig und abgestimmt auf die speziellen Risiken der Kraftwerke. Die interessanten Details dazu finden Sie im nachfolgenden Bericht des Kommandanten Daniel Laube.

01/2015 Kreis 4 Bezirke Bremgarten, Lenzburg und Muri

26.3.2015 – Als letzter in dieser Serie stellt der Kreisexperte Martin Tschanz den Kreis 4 vor. Mit den Bezirken Bremgarten, Lenzburg und Muri ist es der grösste Kreis im Kanton Aargau.

01/2015 Vorstellung Kreis Chemiewehr

26.3.2015 – Der Kreis Chemiewehr umfasst sechs Ölwehrstützpunkte und drei Chemiewehrstützpunkte. Walter Fiechter beschreibt seine Tätigkeit als Kantonsexperte Chemiewehr und stellt die Feuerwehren mit Sonderaufgaben vor. 

01/2015 Der Mensch und seine Angst vor Wespen und Hornissen

26.3.2015 – Wespen und Hornissen sind jedes Jahr wieder ein Thema. Die meisten Feuerwehren führen sogenannte Wespengruppen, die mehrmals im Sommer ausrücken, um Wespen- und Hornissennester zu vernichten oder umzusiedeln.

01/2015 AGV-Schülertage 2014 / Wettbewerb

26.3.2015 – „Judihui, wir haben gewonnen!“ Die 6. Klasse der Schule Villmergen freute sich riesig über den ihnen überreichten Preis. Anlässlich der AGV-Schülertage 2014 durften die Schüler an einem Wettbewerb teilnehmen.

01/2015 Vermischtes / Agenda

26.3.2015 – Auf dieser Seite finden Sie folgendes Thema: Vermischtes / Agenda

02/2014 So werde ich Feuerwehrinstruktor

25.9.2014 – Wie werde ich Feuerwehrinstruktor im Kanton Aargau – sind Sie interessiert? Die nötigen Voraussetzungen dazu entnehmen Sie dem Bericht von René Lüscher, Leiter Instruktorenkorps

02/2014 Stützpunktfeuerwehr B; Die Feuerwehr Rheinfelden stellt sich vor

25.9.2014 – In der Serie „Vorstellung der Stützpunktfeuerwehren B“ präsentiert sich die Feuerwehr Rheinfelden. Die Zusammenarbeit mit den benachbarten Feuerwehren geht über die Kantons- und Landesgrenze hinaus und kann auch auf oder entlang des Rheins stattfinden. Details dazu entnehmen Sie bitte dem folgenden Bericht

02/2014 AGV-Schülertage 2014 erfolgreich durchgeführt

25.9.2014 – Schülertage 2014 – Schüler und Lehrer haben sich dazu durchwegs positiv geäussert! Einige Impressionen zeigen die aktiven und voll motivierten Schüler im Einsatz.

02/2014 Erfahrungen von Feuerwehrinstruktoren des Kreises 3

25.9.2014 – Vier Instruktoren aus dem Kreis 3 - Bezirke Aarau, Kulm, Zofingen – beschreiben auf ganz unterschiedliche Art und Weise ihre persönlichen Erfahrungen in der Funktion als Feuerwehrinstruktor!

02/2014 Inspektion der Löschwasserversorgung

25.9.2014 – Die Aargauische Gebäudeversicherung überprüft gemäss ihrem gesetzlichen Auftrag periodisch die Löschwasserversorgung. Falls Sie mehr über den Ablauf einer Löschwasserversorgungs-Inspektion wissen möchten, so finden Sie die Details dazu im betreffenden Bericht.

02/2014 Fachbereich Atemschutz - Atemschutzinspektionen, Übungskontrollen

25.9.2014 – Atemschutz-Inspektionen sind primär nicht dafür da, um bei den Feuerwehren Mängel aufzuzeigen, sondern um sie in den Bereichen wie Material/Ausrüstung oder Administration/Übungsgestaltung zu unterstützen. Der Kantonsexperte Atemschutz und sein Stellvertreter informieren Sie gerne im Detail über ihre Funktion.

02/2014 50-Jahr-Jubiläum des aargauischen FW-Instruktorenkurses 1964 in Zurzach

25.9.2014 – Am 20. Juni feierten 12 ehemalige aargauische Feuerwehr-Instruktoren das 50-jährige Jubiläum des Instruktorenkurses von 1964. Beim gemütlichen Beisammensein im Parkhotel Zurzach wurden alte Erinnerungen geweckt.

01/2014 Einführung neues Reglement Basiswissen

27.3.2014 – Die Einführung des neuen Reglements Basiswissen erfolgte per 1. Januar 2014. Die ersten Erfahrungen und Impressionen bei der Umsetzung im Kurswesen finden Sie im betreffenden Bericht.

01/2014 Betriebsfeuerwehr ALSTOM Werk Birr

27.3.2014 – Mit vielen Fotos und einem interessanten Bericht stellt der Kommandant das anspruchsvolle Aufgabengebiet der Betriebsfeuerwehr ALSTOM vor. Details dazu entnehmen Sie bitte dem folgenden Bericht.

01/2014 Instruktoren-Inpflichtnahmefeier 2013

27.3.2014 – Am 6. November 2013 wurden in einem feierlichen Rahmen die neuen Instruktoren in Pflicht genommen, und drei austretende Instruktoren mit zehn und mehr Dienstjahren wurden verabschiedet. Zudem standen noch zwei Beförderungen an.

01/2014 Kreis 2, Bezirke Baden und Zurzach

27.3.2014 – Marco Lüscher stellt als Kreisexperte vom Kreis 2 die Bezirke Baden und Zurzach im nachfolgenden Bericht vor. 

01/2014 News Schadendienst, Abteilung für Umwelt

27.3.2014 – Die Abteilung für Umwelt berichtet unter dem Titel „News Schadendienst“ zu folgenden Themen: Chemiewehren / Weisung über die Durchführung von Luft-Emmissionsmessungen im Schadenfall / Merkblatt für den Einsatz der C-Nachweisgeräte (CNG 97).

01/2014 Vorstellung Regio Feuerwehr Lenzburg

27.3.2014 – In der Serie „Vorstellung der Stützpunktfeuerwehren B“ präsentiert sich die Regio Feuerwehr Lenzburg mit interessanten geschichtlichen und aktuellen Informationen!

01/2014 Neue mobile Brandsimulationsanlagen vorstellen

27.3.2014 – Die beiden Gebäudeversicherungen Luzern und Aargau konnten am 7. Februar 2014 ihre zwei neuen Brandsimulationsanlagen einweihen und stehen seither den Feuerwehren für ihre obligatorischen Trainings zur Verfügung.

01/2014 AGV-Schülertage 2014: Es hat noch wenige freie Plätze!

27.3.2014 – Von April bis September 2014 wiederholen sich die erfolgreich durchgeführten AGV-Schülertage vom Jahr 2012. Rund 2‘000 Schüler werden wiederum die Möglichkeit haben, den richtigen Umgang mit Feuer und Wasser kennenzulernen.

01/2014 Handhabung Sicherungsseile im Feuerwehrdienst

27.3.2014 – Sicherungsseile werden in der Feuerwehr für Personenrettungen und Sicherungen eingesetzt. Die Prüfung und die richtige Handhabung der Seile sind daher sehr wichtig.

01/2014 Neuregelung mit den Rettungsdiensten Kanton Aargau

27.3.2014 – Die beiden Themen „Hilfestellung für die Rettungsdienste (Traghilfeeinsätze)“ sowie „Vorsorgliches Aufgebot der Rettungsdienste bei «Brand gross»“ wurden zusammen mit den Rettungsdiensten vom Kanton Aargau neu geregelt. Details dazu entnehmen Sie beiliegendem Bericht.

01/2014 Mitführen von Zivilpersonen in Feuerwehrfahrzeugen

27.3.2014 – Darf eine Zivilperson in einem Feuerwehrfahrzeug mitfahren? Dieser Frage ist Andreas Fahrni nachgegangen. In seinem Bericht gibt er dazu detailliert Auskunft.

01/2014 Vermischtes / Agenda

27.3.2014 – Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu folgenden Themen: Ersatzwahl Mitglied Betriebskommission LODUR, Agenda / Ausblick.

02/2013 AGV-Schülertage 2014; Feuer und Flamme für die Prävention

4.10.2013 – Die erfolgreich durchgeführten AGV-Schülertage vom Jahr 2012 wiederholen sich im Jahr 2014. Rund 2‘000 Schüler werden wiederum die Möglichkeit haben, den richtigen Umgang mit Feuer und Wasser kennenzulernen.

02/2013 Aktuelles / Wissenswertes / Agenda

4.10.2013 – Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu folgenden Themen: Kantonale Delegiertenversammlung des AFV 2013 / Löschmittel F 500 / Handkarte für Höhenrettungsfahrzeuge (HRF) / Agenda/Ausblick.

02/2013 Campus-Brand Brugg-Windisch vom 10. April 2013

3.10.2013 – Mit dem Campus-Brand in Brugg-Windisch vom 10. April 2013 verzeichnet die AGV den grössten Brandschaden ihrer Geschichte.

02/2013 Kantonales Katastrophen Einsatzelement - Partner der Regionen

3.10.2013 – Das Kantonale Katastrophen Einsatzelement (KKE) ist ein wichtiges Einsatzmittel des Regierungsrates. Gerne stellen wir Ihnen das breite Aufgabenspektrum vom KKE etwas näher vor.

02/2013 Ausbildung ZAZ Eiken

3.10.2013 – Die Infrastruktur, die das Zivilschutzausbildungszentrum in Eiken bietet, wird rege von den Feuerwehren für Übungszwecke genutzt.

02/2013 Betriebsfeuerwehr ABB Baden

3.10.2013 – Die Betriebsfeuerwehr ABB Baden stellt sich vor. Bitte entnehmen Sie die Details zu geschichtlichen und aktuellen Informationen im nachfolgenden Bericht.

02/2013 Was ist eigentlich psychologische Betreuung?

3.10.2013 – Menschen in ausserordentlichen Situationen, z.B. nach schwierigen Feuerwehr-Einsätzen, haben die Möglichkeit, psychologische Betreuung anzufordern. Wie eine solche Unterstützung aussehen kann, entnehmen Sie bitte dem detaillierten Bericht.

02/2013 Kreis 1 - Bezirke Rheinfelden, Laufenburg und Brugg

3.10.2013 – Der Kreis 1 - Bezirke Rheinfelden, Laufenburg und Brugg – stellt sich Ihnen im detaillierten Bericht vor!

02/2013 Betriebskommission LODUR

3.10.2013 – Die Betriebskommission LODUR informiert Sie über den Stand, der an den ERFA-Sitzungen gesammelten Punkte sowie über das künftige Vorgehen.

02/2013 News aus der Ausbildung

3.10.2013 – Das Reglement Basiswissen wird ab 1. Januar 2014 im Kanton Aargau eingeführt. Nähere Informationen dazu finden Sie im betreffenden Bericht.

02/2013 Systemwechsel Beitragsleistung der AGV an die Löschwasserversorgungen

3.10.2013 – Der Systemwechsel der Beitragsleistung der AGV an die Löschwasserversorgungen erfolgte per 1. Januar 2013. Gerne informieren wir Sie über die seither erlangten Erfahrungen.

02/2013 40. Aargauer Feuerwehrmarsch in Hägglingen mit anschl. Einweihung der neuen Standarte

3.10.2013 – Mit Regenschirm oder hochgezogener Kapuze absolvierten 602 Personen den diesjährigen 16 Kilometer langen Feuerwehrmarsch in Hägglingen.

02/2013 Stützpunktfeuerwehr B: Die Feuerwehr Brugg stellt sich vor

3.10.2013 – In der Serie „Vorstellung der Stützpunktfeuerwehren B“ präsentiert sich die Feuerwehr Brugg mit interessanten Informationen aus ihrem Feuerwehralltag und dem 150-jährigen Bestehen des Rettungskorps!

01/2013 Feuerwehr Koordination Schweiz

19.3.2013 – Die Feuerwehr Koordination Schweiz FKS steht im Dienste der Feuerwehr und der Kantone. Sie fördert die Zusammenarbeit zwischen den Kantonen, speziell die Koordination von Fragen, die von gemeinsamem Interesse sind.

01/2013 Notalarmierung

19.3.2013 – Was tun bei einer Notalarmierung? Die allgemeinen Informationen und die notwendigen Massnahmen dazu finden Sie im betreffenden Bericht.

01/2013 Abnahmeprüfung Tanklöschfahrzeuge

19.3.2013 – Jährlich werden unter der Leitung des Kantonsexperten TLF/MS die in den Kanton Aargau gelieferten Tanklöschfahrzeuge auf Herz und Nieren geprüft.

01/2013 Kantonale Strahlenwehr am Paul Scherrer Institut

19.3.2013 – Wer kommt im Kanton Aargau bei Unfällen und Brandereignissen mit radioaktiven Stoffen zum Einsatz? Die Strahlenwehr des Paul Scherrer Instituts in Villigen stellt im nachfolgenden Bericht ihr Tätigkeitsgebiet kurz vor.

01/2013 Höhenrettungskonzept Kanton Aargau

19.3.2013 – Der Bericht gibt Auskunft über die einjährigen Erfahrungswerte des Höhenrettungskonzeptes im Kanton Aargau.

01/2013 Aktuelles / Wissenswertes / Agenda

19.3.2013 – Auf diesen Seiten finden Sie folgende Themen: Faktenblatt Abgaswartung, Agenda/Ausblick.

02/2012 AGV-Schülertag 2012 "Feuer und Wasser"

25.10.2012 – Erstmals im Kanton Aargau lädt die Aargauische Gebäudeversicherung Schüler aus der 4. und 5. Primarklasse zu einem Schülertag ins Zivilschutzausbildungs-Zentrum Eiken ein. Den Kindern wird dort in Theorie und Praxis viel Wissenswertes zum Thema „Feuer und Wasser“ vermittelt.

02/2012 Systemwechsel Beitragsleistung der AGV an die Löschwasserversorgung der Gemeinden per 1.1.2013

28.9.2012 – Per 1. Januar 2013 wird in der Beitragsleistung der AGV an die Löschwasserversorgung der Gemeinden zur Vereinfach der aufwändigen Beitragsgesuche ein Wechsel von Individualbeiträgen zu Pauschalbeiträgen stattfinden. Nähere Details dazu entnehmen Sie bitte dem Bericht.

02/2012 Vorstellung Stützpunktfeuerwehr B Wohlen

28.9.2012 – Als erste der Serie „Vorstellung der Stützpunktfeuerwehren B“ präsentiert sich die Feuerwehr Wohlen mit interessanten geschichtlichen und aktuellen Informationen!

02/2012 Explosionsgefahr bei der Herstellung von Prüfmischungen für Explosimeter

28.9.2012 – Der Exlosimeter warnt die Feuerwehrleute vor explosionsfähigen Gas-Luftgemischen. Um den sicheren Umgang mit dem Messgerät zu üben, benötigen die Feuerwehrleute Prüfmischungen. In diesem Bericht werden Hinweise zur sicheren Herstellung solcher Prüfmischungen gegeben.

02/2012 Basiswissen: Neues Reglement

28.9.2012 – Das neue Reglement „Basiswissen“ steht ab 2013 zur Verfügung und per 2014 wird es in allen Kursen im Kanton Aargau eingeführt werden.

02/2012 Erdgas im Kanton Aargau

28.9.2012 – Erdgas ist der viertgrösste Energieträger im Kanton Aargau. Details zu Fragen der Verwendung und Herkunft oder der kantonalen Aufgaben im Bereich von Erdgas entnehmen Sie bitte dem nachfolgenden Bericht des Sektionsleiters Energiewirtschaft.

02/2012 Jugendfeuerwehrwettkampf - Abwechslung in der Ausbildung

28.9.2012 – Um an nationalen Jugendfeuerwehrwettkämpfen an der Spitze mitmischen zu können, benötigt es viel hartes und intensives Training. Wie ein solcher Trainingsaufbau aussehen kann, können Sie dem interessanten Bericht der erfolgreichen Jungendfeuerwehr Hirschthal entnehmen.

02/2012 Neubeschaffung mobile Brandsimulationsanlagen (MBA)

28.9.2012 – Die sanierungsbedürftigen mobilen Brandsimulationsanlagen werden im Jahre 2014 ersetzt! Die Anschaffungskosten werden von den beiden Gebäudeversicherungen Aargau und Luzern getragen.

02/2012 Neues aus der Ausbildung

28.9.2012 – Neuigkeiten zum Thema Arbeitsprogramm und Einsatzführung können Sie dem nachfolgenden Bericht entnehmen.

02/2012 Instruktorenausbildung Falck RISC

28.9.2012 – Sieben Atemschutzinstruktoren absolvierten einen 5-tägigen Brandbekämpfungskurs bei Falck RISC in Holland.

02/2012 Aargauische Jugendfeuerwehrmeisterschaft

28.9.2012 – Stolz präsentieren sich die beiden Siegermannschaften der aargauischen Jugendfeuerwehrmeisterschaft in Brugg.

01/2012 Brennstoffzellenpostauto

4.4.2012 – Die Postauto Schweiz AG ist an einem international beobachteten Projekt beteiligen. In verschiedenen Städten, so auch im Raum Brugg , werden in einer Versuchsphase Brennstoffzellenpostautos eingesetzt. Nähere Details zum emmissionsfreien Antrieb solcher Fahrzeuge entnehmen Sie bitte dem Bericht.

01/2012 Tunnelschulung Stützpunktfeuerwehren

23.3.2012 – Für sämtliche Stützpunktfeuerwehren, die auf Autobahnen tätig sind, ist eine dreitägige Tunnelschulung im Feuerwehr-Ausbildungszentrum ifa obligatorisch. Falls Sie mehr darüber erfahren möchten, so finden Sie weitere Informationen im entsprechenden Bericht!

01/2012 Vorstellung Stützpunktfeuerwehr Bad Zurzach-Rietheim

23.3.2012 – Als letzte der sechs Stützpunktfeuerwehren stellt sich nach dem Motto „Engagiert für das Zurzibiet, mit Sicherheit!“ die Feuerwehr Bad-Zurzach-Rietheim vor.

01/2012 Grosstierrettung

23.3.2012 – Die Tierrettung in der Schweiz hat sich in den letzten Jahren wesentlich verändert. Einerseits dank verbesserten Bergungs- und Transportmethoden und andererseits dank der Tiermedizin, die enorme Fortschritte zu verzeichnen hat.

01/2012 Änderungen Instruktorenkorps AGV 2012

23.3.2012 – Mit der Neuorganisation der Kreisstruktur per 1. Januar 2012 haben sich im Feuerwehrinstruktorenkorps der AGV einige Personalrochaden ergeben. Gerne stellen wir Ihnen die neuen Gesichter vor und nehmen zugleich Abschied von den langjährigen, engagierten Instruktoren. 

01/2012 Neubekleidung Instruktoren

23.3.2012 – Das AGV-Feuerwehrinstruktorenkorps präsentiert sich seit anfangs Januar 2012 im neuen Outfit. Nach dem „Zwiebelschalenprinzip“ wurde unter Berücksichtigung der Anforderungen die Neubekleidung hergestellt.

01/2012 Organisation Betrieb LODUR

23.3.2012 – Ende Februar 2012 wurde das Projekt „Einführung LODUR als Administrationslösung“ abgeschlossen. Gerne stellen wir Ihnen nun die Neuorganisation mit den für Sie betreffenden Ansprechstellen vor.

01/2012 Betriebskommission LODUR

23.3.2012 – Zur Mitwirkung der Feuerwehren im Betrieb der Software LODUR wurde nun eine Betriebskommission gegründet. Gerne informieren wir Sie über die Zusammensetzung der Betriebskommissions-Mitglieder sowie über deren Aufgabengebiete.

01/2012 Überarbeitung Richtlinie 6 Feuerwehrlokale

23.3.2012 – Die Richtlinie 6 für die Erstellung von Feuerwehrlokalen wurde überarbeitet resp. ergänzt.

01/2012 Aktuelles / Wissenswertes / Agenda

23.3.2012 – Hier finden Sie Informationen zu aktuellen Themen wie Überprüfung Einsatzpläne nach Störfallverordnung, Reglement Einsatzführung sowie Konzept Feuerwehr 2015, Personalwechsel in der Abteilung Feuerwehrwesen, Handling Kursmutationen, Pikettdienst, Einsatzrapport, Wahl Kantonsexperte Strahlenwehr, Änderungen Kommandoakten, Zustellung von Themenvorschlägen!

01/2011 News aus der Ausbildung

19.8.2011 – Gerne informieren wir Sie über die Zusammenarbeit im Kurswesen zwischen dem Aargauischen Feuerwehrverband und der Aargauischen Gebäudeversicherung auf Mandatsbasis sowie über den neuen Turnus der Weiterbildungskurse.

01/2011 Informationen LODUR

19.8.2011 – Dieser Seite können Sie Informationen zur Nacherfassung der Kurse (Aktion Dienstbüchlein), zur Abnahme von LODUR Central und LODUR Feuerwehr sowie zur anstehenden Wahl der Betriebskommissionsmitglieder entnehmen.

01/2011 Brandschutz in der Landwirtschaft

19.8.2011 – Bei einem kürzlich durch ein Brandereignis zerstörten Laufstall wird als Brandursache die elektrische Installation eines Fahrzeuges vermutet. Nicht ein Zuwenig an Brandschutz ist für dieses Feuer verantwortlich. Es sind die kleinen, teils alltäglichen Dinge, die wesentlich zu einer besseren Brandsicherheit beitragen.

01/2011 Vorstellung Stützpunkt Feuerwehr Frick

19.8.2011 – Im fünften Teil der Serie „Vorstellung der Stützpunktfeuerwehren“ präsentiert sich die Stützpunkt Feuerwehr Frick mit interessanten geschichtlichen und aktuellen Informationen.

01/2011 Feuerwehr im Kindergarten Othmarsingen

19.8.2011 – „Ich will Feuerwehrmann werden!“. Mitte Februar startete der Kindergarten Chilefeld in Othmarsingen mit dem Thema Feuerwehr. Entnehmen Sie den nachfolgenden Seiten, wie sich die Kinder mit riesiger Freude in eine richtige Feuerwehrorganisation verwandelten.

01/2011 Einsatzkommando Katastrophenhilfe Bereitschaftsverband der Armee

19.8.2011 – In Bremgarten stationiert, mit modernen Mitteln ausgerüstet und in Zugsstärke innert vier Stunden vor Ort – das Einsatzkommando Katastrophenhilfe Bereitschaftsverband der Armee ist bereit, die zivilen Kräfte im Falle eines Grossereignisses rasch und effizient zu unterstützen.

01/2011 Grossereignisübung Boowald

19.8.2011 – Einsätze mit einem Massenanfall von Patienten sind zum Glück sehr selten. Um für so ein Ereignis gerüstet zu sein und um die Grossereignisstrukturen im Grenzgebiet der Kantone Aargau, Bern, Luzern und Solothurn zu testen, fand am 25. Juni eine Carunfallübung auf der Strecke Zofingen – Langenthal, im Bereich Boowald (Gemeinde Murgenthal), mit über 40 Patienten statt.

01/2011 Anpassungen Kommandoakten - neu Blätterkatalog

19.8.2011 – Seit wenigen Wochen existieren die Kommandoakten neu in Form eines Blätterkataloges. Über unsere Website der AGV gelangen Sie zum Blätterkatalog, welcher Ihnen das Blättern und Suchen in den Kommandoakten erleichtert.

02/2010 TLF/ULF-Abnahme 2010

4.7.2011 – Bei zum Teil heftigen Regenfällen wurden am 19.06.2010 die in den vergangenen 12 Monaten in den Kanton Aargau gelieferten Tanklöschfahrzeuge auf Herz und Nieren geprüft.

02/2010 Photovoltaikanlagen im Feuerwehreinsatz

4.7.2011 – René Lüscher, Kdt Feuerwehr Gränichen und Kurs-Kdt Elektrokurse informiert über die Gefahren von thermischen Solar- und Photovoltaikanlagen.

02/2010 Einsatzbericht Feuerwehr Uerkental

4.7.2011 – Die Feuerwehr Uerkental informiert detailliert über einen Einsatz nach den Lehren von Dr. Pulm (Vermeiden von Schäden durch die Feuerwehrarbeit).

02/2010 Einsatztaktik nach Dr. Pulm

4.7.2011 – Ergänzend zum Einsatzbericht der Feuerwehr Uerkental finden Sie in diesem Artikel die wesentlichen Aussagen von Dr. Pulm („Falsche Taktik – Grosse Schäden“). Seine Überlegungen sind auch in das Reglement „Einsatzführung“ geflossen.

02/2010 Erfahrungen aus dem Pikettdienst AGV

4.7.2011 – Das Pikett-Team der Abteilung Feuerwehrwesen konnte viele gute Beispiele für einen gelungenen Innenangriff sehen und bei einigen Schadenfällen mustergültige Einsatzbesprechungen beobachten. Vereinzelt musste aber auch festgestellt werden, dass sich Offiziere ohne Pressluftatmer im Objekt aufhalten.

02/2010 Vorstellung Stützpunkt-Feuerwehr Muri+

4.7.2011 – Mit vielen Fotos, Informationen und einer kleinen Überraschung stellt sich die Stützpunkt-Feuerwehr Muri+ vor.

02/2010Lösch- und Rettungszug der Betriebswehr SBB

4.7.2011 – Die Betriebswehr SBB, Brugg, stellt den Lösch- und Rettungszug 08 vor, welcher zur professionellen Intervention bei Ereignissen auf Bahnanlagen und deren Umgebung entwickelt wurde. Die dreiteilige Dieselkomposition kommt unter anderem bei Evakuationen von Personen, zum Abschleppen von Zügen, zur Brandbekämpfung und bei Umweltereignissen zum Einsatz.

02/2010 Leitsystem der IBB in Brugg

4.7.2011 – Die IBB Wasser AG versorgt ca. 10'000 Menschen in Brugg und Umgebung mit einwandfreiem Trinkwasser. Mit diesem Artikel erhalten Sie interessante Informationen zur Löschwasserreserve, den Anforderungen und Funktionen des Leitsystems, der Alarmierung und den technischen Daten.

02/2010 Informationen LODUR

4.7.2011 – Der grösste Teil der Schulung liegt hinter uns. Einige Fragen haben sich im aktuellen Schulungsmodul gehäuft, welche wir an dieser Stelle gerne etwas näher beleuchten möchten.

02/2010 Spezialfahrzeug: ULF Axpo AG - Kernkraftwerk Beznau

8.9.2010 – Gerne stellen wir Ihnen das neue Universallöschfahrzeug für die Betriebsfeuerwehr Axpo AG – Kernkraftwerk Beznau vor.

01/2010 Änderungen Kommandoakten

21.5.2010 – Im Zusammenhang mit der Überarbeitung der neuen Richtlinien für die Beschaffung von Feuerwehrfahrzeugen im Kanton Aargau wurden die gesamten Kommandoakten (Führung und Ausbildung) auf ihre Aktualität hin überprüft und diverse Anpassungen vorgenommen.

01/2010 Informationen LODUR

21.5.2010 – Gerne informieren wir Sie an dieser Stelle über den aktuellen Stand der neuen Feuerwehr Kurs- und Administrationssoftware LODUR, welche per 15. November 2010 für das Kursjahr 2011 in Betrieb genommen wird.

01/2010 Flash-Over frühzeitig erkennen und richtig handeln

21.5.2010 – Jeder im Trupp ist sich der Gefahr bewusst, eine falsche Entscheidung in der Brandbekämpfung kann für die Einsatzkräfte verheerende Folgen haben. Explosionsartig zündet der ganze Raum durch (Flash-Over) und alle Geräteträger stehen mitten im 300 bis 600 Grad heissen Feuer (entzündete Rauchgase).

01/2010 Aargauer Feuerwehrmaterial nach Argentinien

21.5.2010 – Im Jahr 2008 kam Ernesto Machado die Idee, die freiwillige Feuerwehr in Chascomus (Bomberos Voluntarios de Chascomus) durch Spenden von der Schweiz zu unterstützen. Was dabei zusammenkam und ob das Material in Argentinien eintraf, lesen Sie hier…

01/2010 37. Aargauischer Feuerwehrmarsch in Lenzburg

19.5.2010 – Herrliches Wanderwetter, gute Stimmung, 639 Teilnehmer und eine Marschstrecke, welche für alle etwas bietet. Nicht möglichst viele Kilometer abzulaufen war das Ziel, sondern die Schönheiten entlang der Strecke aufzunehmen und auch etwas über die Geschichte der Region Lenzburg zu erfahren.

01/2010 Kampfwertsteigerung mob. Brandsimulationsanlage

19.5.2010 – Nach insgesamt 5 Betriebsjahren und ca. 4’000 Teilnehmern waren in den beiden mobilen Brandsimulationsanlagen zum Teil starke Gebrauchsspuren zu sehen. Nach einer ausführlichen Begutachtung wurde in der Betriebskommission entschieden, die Anlagen einer Generalüberholung zu unterziehen.

01/2010 Vorstellung Stützpunktfeuerwehr Baden

19.5.2010 – Im dritten Teil der Serie „Vorstellung der Stützpunktfeuerwehren“ präsentiert sich die Stützpunktfeuerwehr Baden mit interessanten geschichtlichen und aktuellen Informationen.

01/2010 Schutzengel über Safenwil

19.5.2010 – Während der Mittagszeit vom Samstag, 28. November 2009, wurde die Bevölkerung von Safenwil durch mehrere Detonationen erschreckt. Im zweiten Teil über dieses Grossereignis berichtet Niggi Vonder Mühll, Kommandant der Feuerwehr Safenwil.

01/2010 Kurs-Impressionen

19.5.2010 – Hier finden Sie Impressionen von einigen Kursen Januar bis April 2010.

01/2010 Fragen rund um Restwegaufzeichnungsgeräte

19.5.2010 – Hier finden Sie wichtige Informationen rund um die Unfalldaten- und Restwegaufzeichnungsgeräte bei Feuerwehrfahrzeugen.

01/2010 nAbsicherung der Löschreserven

19.5.2010 – Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten zur Sicherstellung der Löschreserven. Die hydraulisch-mechanische Methode und moderne Leitsysteme. Weitere Informationen dazu sowie Verhaltensmassnahmen bei einem grossen Wasserverlust finden Sie in diesem Artikel.

01/2010 Überprüfung der Löschreserven

19.5.2010 – Mit der Einzonung von neuen Baugebieten sowie durch Umzonungen hat sich in den letzten Jahren in den Aargauer Gemeinden vieles verändert. Das Volumen der Löschreserve wird durch die Aargauische Gebäudeversicherung festgelegt. Die AGV führt ein aktuelles Verzeichnis von den Löschreserven im Kanton Aargau und überprüft dies periodisch.

01/2010 Aktuelles / Wissenswertes / Agenda

19.5.2010 – In diesem Artikel finden Sie nützliche Informationen zum Reglement Einsatzführung, zum Bundesgesetz über die Steuerbefreiung des Feuerwehrsoldes sowie Hinweise auf Festivitäten, wichtige Termine und den Ausblick auf den nächsten Newsletter.

02/2009 Neue Richtlinien für Fahrzeugbeschaffung

16.12.2009 – Die Diskussion um standardisierte Feuerwehrfahrzeuge wurde vermehrt auf politischer Ebene geführt. Eine Arbeitsgruppe hat während rund einem Jahr neue Richtlinien für die Fahrzeugbeschaffung erarbeitet. Diese wurden den Gemeinden des Kantons Aargau zur Vernehmlassung unterbreitet.

02/2009 Kurs-Impressionen

16.12.2009 – Hier finden Sie Impressionen zum Pilotkurs Taktik, zur Schulung der mobilen Hochwassersperre sowie zum Fachkurs Atemschutz-Truppführer.

02/2009 Hilfskasse SFV

16.12.2009 – Aufgrund der immer wieder gestellten Frage, wie die Angehörigen der Feuerwehr versichert sind, informieren wir Sie an dieser Stelle gerne detailliert über die Hilfskasse des Schweizerischen Feuerwehrverbandes.

02/2009 Instruktorin/Instruktor - eine Aufgabe, die viel verlangt

16.12.2009 – Die Instruktorinnen und Instruktoren bilden Feuerwehrkader und Spezialisten aus und befähigen diese damit, Einsätze erfolgreich zu bestehen und die eigenen AdF richtig auszubilden. Weiter beraten sie Feuerwehrkader und Behörden, führen Inspektionen durch und fördern dadurch die Feuerwehren.

02/2009 Neues Personendekontaminations-Set

16.12.2009 – Bei der Personendekontamination gilt der Grundsatz "Schnelligkeit geht vor Perfektion". Im Jahr 2008 wurde der Inhalt zweier Deko-Sets in Zusammenarbeit mit den kantonalen Fachstellen überarbeitet und angepasst. Neu gibt es nur noch ein "Deko-Set Mensch".

02/2009 Schutzengel über Safenwil

16.12.2009 – Während der Mittagszeit vom Samstag, 28. November 2009, wurde die Bevölkerung von Safenwil durch mehrere Detonationen erschreckt. Einsatzleiter David Bürge, Chef Ausbildung, Feuerwehr Safenwil, berichtet über das Grossereignis bei der Firma Jäggi AG, bei welchem wie durch ein Wunder niemand verletzt wurde.

02/2009 Aktuelles / Wissenswertes / Agenda

16.12.2009 – In diesem Artikel finden Sie Hinweise zur Homepage der Jugendfeuerwehr Hirschthal, einer liegengebliebenen Jacke, zur Subventionspraxis der AGV sowie den Ausblick auf den nächsten Newsletter.

02/2009 Neue Feuerwehradministrationssoftware

14.12.2009 – Die neue Feuerwehr Kurs- und Administrationssoftware LODUR soll per 15. November 2010 für das Kursjahr 2011 in Betrieb genommen werden und ist für die Feuerwehren kostenlos. Wir freuen uns, gemeinsam mit Ihnen eine neue, zukunftsorientierte, effiziente Software für den ganzen Kanton Aargau einzuführen!

02/2009 Vorstellung Stützpunktfeuerwehr Zofingen

14.12.2009 – Im zweiten Teil der Serie „Vorstellung der Stützpunktfeuerwehren“ präsentiert sich die Stützpunktfeuerwehr Zofingen mit interessanten geschichtlichen und aktuellen Informationen.

01/2009 Rekrutierung von Angehörigen der Feuerwehr (AdF); Rechtsgrundlagen

14.8.2009 – Jede Form der Begeisterung für die freiwillige Übernahme von Feuerwehrdienst ist dem Zwang vorzuziehen. Ist dies nicht möglich, verweisen wir auf die entsprechende Rechtsgrundlage.

01/2009 Einsatzführung: neues Reglement

14.8.2009 – Mit den neuen Strukturen im schweizerischen Feuerwehrwesen wird in Zukunft die Feuerwehr Koordination Schweiz (FKS) Reglemente herausgeben und diese gelten einheitlich für alle Kantone. Gestartet wurde mit dem Taktikreglement.

01/2009 Vorstellung Stützpunktfeuerwehr Aarau

14.8.2009 – Im ersten Teil der Serie „Vorstellung der Stützpunktfeuerwehren“ präsentiert sich die Stützpunktfeuerwehr Aarau mit vielen interessanten Informationen.

01/2009 Erfahrungen / Verhalten bei Erdgasbohrungen

14.8.2009 – Bei einer Erdgasbohrung in Oftringen trat plötzlich eine gelbe, brennende Gaswolke aus. Die Feuerwehr Oftringen wurde sofort alarmiert.

01/2009 Neue Fahrzeuge im Kanton

14.8.2009 – Gerne orientieren wir Sie jeweils über neue Fahrzeuge im Kanton. Die Stützpunktfeuerwehr Zofingen durfte am 4. Juni 2009 ihr neues Schlauchverleger-Fahrzeug der Firma Tony Brändle AG in Empfang nehmen.

01/2009 Kurs-Impressionen

14.8.2009 – Vom 17. bis 19. Juni 2009 fanden, unter der Leitung des Kurskommandanten René Lüscher, Elektrokurse mit insgesamt 74 Teilnehmern statt.

01/2009 Aktuelles / Wissenswertes / Agenda

14.8.2009 – In diesem Artikel finden Sie Wissenswertes und Interessantes über First-Responder-Teams, neue Richtlinien für Fahrzeugbeschaffungen, Kurs-Entschädigungen, das Nachschlagewerk Methodik/Didaktik sowie einen Ausblick auf den nächsten Newsletter.