News | Aargauische Gebäudeversicherung

12. November 2019

Beschaffungsplattform Feuerwehrfahrzeuge online

Im April 2016 führte die AGV bei allen Gemeinden im Kanton Aargau eine Zufriedenheitsumfrage mit gezielten Fragen in Sachen Beschaffungswesen durch. Die Auswertung ergab, dass ein grosses Bedürfnis für die gemeinsame Beschaffung von Feuerwehrfahrzeugen besteht. Ebenso sollten die Prozesse bei einer eigenen Fahrzeugbeschaffung vereinfacht und somit das Milizsystem administrativ entlastet werden.

Diese Anforderung hat die AGV umgesetzt. Ab sofort werden sämtliche Feuerwehrfahrzeuge im Kanton Aargau über die Feuerwehrsoftware LODUR beschafft. Der Beschaffungsprozess ist in einem Workflow abgebildet. Den Beschaffern stehen neben dem dazugehörigen Handbuch zu jedem Zeitpunkt die benötigten Unterlagen und sämtliche Vorlagen zur Verfügung.

Auf Wunsch der Beschaffer können die Submissionen, welche nach GATT/WTO-Abkommen erfolgen müssen, kostenlos an die AGV delegiert werden. Die AGV beschafft die Fahrzeuge im Auftrag der Gemeinde oder des Betriebs und entlastet diese und deren Feuerwehren mit dieser Möglichkeit optimal.

Des Weiteren ist die AGV bestrebt, mögliche gemeinsame Beschaffungen zu koordinieren. Sobald die AGV feststellt, dass mehrere Feuerwehren gleiche Tanklöschfahrzeuge beschaffen wollen, schreibt sie diese Gemeinden und Betriebe an und informiert diese über eine mögliche gemeinsame Beschaffung.

Sämtliche Dienstleistungen der AGV im Bereich der Fahrzeugbeschaffung sind für die Gemeinden, Betriebe und Feuerwehren kostenlos.

Die AGV ist überzeugt, den Gemeinden, Betrieben und Feuerwehren damit eine zukunftsgerichtete und ressourcensparende Beschaffungsmöglichkeit zu bieten.