Aufräumungskosten versichern.

Nach einem Feuer- oder Elementarschaden können Kosten für den Abbruch sowie die Aufräumung und Entsorgung vollständig zerstörter Gebäudeteile entstehen. 
Im Rahmen der Grundversicherung sind Aufräumungskosten bis 12 % der Schadensumme prämienfrei mitversichert. Gegen einen geringen Prämienzuschlag kann die Deckung erhöht werden – ab dem 1. Januar 2020 bis zum maximalen Gebäudeversicherungswert.

Falls Sie heute schon die zusätzlichen Aufräumungskosten einschliessen möchten, gelten bis Ende Jahr noch die alten Bedingungen. Sie wählen für den Versicherungsumfang die Prozente des Gebäudeversicherungswerts oder einen festen Betrag aus.

Per 1. Januar 2020 wird dann die Deckung automatisch in die neue, verbesserte Deckung überführt.

Bisherige Prämie

Der Prämiensatz entspricht bis 31. Dezember 2019 demjenigen für die Feuer- und Elementarschadenversicherung.

Neue Prämie

Der Prämiensatz entspricht ab. 1. Januar 2020 für alle Gebäudekategorien einheitlich 0.010 ‰ des jeweiligen Versicherungswertes. Die Prämie ist minimal mit CHF 5.- und maximal mit CHF 500.- begrenzt.

Prämienbeispiel (bis 31.12.2019)

  • Einfamilienhaus, Versicherungswert: CHF 600 000.–
  • Zusätzliche Aufräumungskosten (5 % des Versicherungswerts): CHF 30 000.–
  • Prämie Feuer und Elementarschadenversicherung: CHF 13.70

Prämienbeispiel (ab 1.1.2020)

  • Einfamilienhaus, Versicherungswert: CHF 600'000.–
  • Zusätzliche Aufräumungskosten: Bis maximal CHF 600'000.--
  • Prämie: CHF 6.30 (inkl. Stempelsteuer)

Versicherung online abschliessen:

Police Nr., Gemeinde oder Gebäude Nr. wurden nicht gefunden.
Gebäude
Versicherung
Bitte überprüfen Sie die rot markierten Felder.